HOME

Bei Mutterschutz – Krankheit – Unfall – OP – Rehabilitation

Die Betriebshilfe ist eine Initiative der Wirtschaftskammer NÖ, die rasch und unbürokratisch hilft.

Krankheit, Spitalaufenthalt oder Babypause können bei kleinen Unternehmen regelrecht zu einer wirtschaftlichen Notlage führen. Durch den Ausfall des Betriebsinhabers/der Betriebsinhaberin ist die unternehmerische Existenz gefährdet. Um hier zu helfen, gibt es in Niederösterreich seit 1994 ein sehr effizientes Netzwerk: die Betriebshilfe für die Wirtschaft.

Wir haben erfahrene, tüchtige, engagierte und flexible Betriebshelfer/innen, die während Ihrer krankheitsbedingten Abwesenheit ihr Bestes geben, sodass der Betrieb nicht geschlossen werden muss.
Das Team der Betriebshelfer, die je nach Branche und Fachgebiet verschieden eingesetzt werden, besteht zumeist aus ehemaligen Selbständigen mit viel Erfahrung.
Sie springen für den Betriebsinhaber/ die Betriebsinhaberin ein und sorgen dafür, dass das Tagesgeschäft weiterläuft.

Unsere bisher geleisteten Einsätze zeigen, dass die Betriebe während dieser schwierigen Zeit – dank der Betriebshilfe – gut über die Runden gekommen sind.

WKNÖ – Präsidentin Sonja Zwazl